Welttanztag 2015

Das Motto lautet „Wir helfen Kindern“!

Welttanztag 2015

Der Welttanztag 2015 findet deutschlandweit am 07. November 2015 in den teilnehmenden ADTV Tanzschulen statt.

Der Welttanztag 2015 steht unter dem bewährten Motto „Wir helfen Kindern“ – die ADTV Tanzschulen sammeln hierzu für den guten Zweck.

In der Tanzschule am Wall sind dafür folgende Veranstaltungen geplant:

Für unsere Jugendlichen Gäste ist am Samstag, 07. November 2015 von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr die gewohnte Jugenddisco. Allerdings darf jeder Gast für den guten Zweck eine Eintrittspende von 1 Cent pro Zentimeter Körpergröße bezahlen. Wir gehen davon aus, dass die meisten Jugendlichen zwischen 2 und 5 Meter groß sind ;-).

Am Samstag, 07. November 2015 zeigen wir von 20.00 Uhr bis 20.30 Uhr allen Einsteigern die ersten Schritte im Disco-Fox. Ab 20.30 Uhr beginnt dann in Saal 1 die Discofox-Party, bei der sich die Neueinsteiger als auch die Discofox-Könner ordentlich "austoben" können. Parallel beginnt um 20.30 Uhr in Saal 2 eine Tanzparty für alle, die nicht nur Discofox tanzen möchten.
Der Eintritt für den Gesamtabend (Einsteigerunterricht, Discofox-Party und Tanzparty) beträgt 5,- Euro, die ohne Abzug in den Spendentopf gehen.
Wir freuen uns schon darauf, jeden Gast mit einem Glas Sekt (inkl.) begrüßen zu dürfen!

Am Sonntag, 08. November 2015 beginnt um 20.30 Uhr unsere bewährte Tanzparty, allerdings darf jeder an diesem Abend eine Eintrittsspende von wenigstens 1 Cent pro Zentimeter Körpergröße bezahlen. Auch hier denken wir, dass die meisten unserer Gäste zwischen 2 und 5 Meter groß sind ;-).

Mit der Spende kann man dabei auch noch etwas Gutes tun. Denn die Gesamtspendensumme geht an die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“!
Jeder Cent kommt an: Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt

Mehr als 110 Millionen Euro hat „RTL – Wir helfen Kindern“ in den vergangenen 16 Jahren für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt gesammelt. Alle Spenden werden von der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ verwaltet und zweckgebunden verteilt. Zudem kontrolliert die Stiftung genauestens, dass die Gelder nur für den vereinbarten Zweck in den ausgewählten Kinderhilfsprojekten eingesetzt werden.

Mittlerweile ein Stück Fernsehgeschichte: Seit 1996 startet Wolfram Kons jedes Jahr im November den RTL-Spendenmarathon. Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen ist der jährliche Höhepunkt und die wichtigste Spendenaktion von „RTL – Wir helfen Kindern“. Für einen Tag stellt RTL sein Programm um, damit über 24 Stunden für Not leidende Kinder gesammelt werden kann. Einmal pro Stunde wird live aus dem Spendenstudio gesendet: Von dort ruft Wolfram Kons die Zuschauer auf zu helfen, begrüßt Prominente an den Spendentelefonen und befragt die hochkarätigen Projektpaten zu ihren Besuchen bei den Hilfsprojekten.
Geprüfte Hilfe für tausende Kinder in aller Welt!

RTL zahlt alle Verwaltungs-, Personal- und Produktionskosten von „RTL – Wir helfen Kindern“ und dem RTL-Spendenmarathon. So wird jede Spende ohne einen Cent Abzug an die ausgewählten Kinderhilfsprojekte weitergeleitet. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 110 Millionen Euro gesammelt werden. Mehr als hundert Kinderhilfsprojekte wurden dadurch gefördert. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel.