West Coast Swing - Big Intensive Masterclass

West Coast Swing Workshop inkl. Party

DU MÖCHTEST TESTEN, OB WEST COAST SWING ETWAS FÜR DICH IST?

Kein Problem! Am

Freitag, 07. April 2017 um 19:30 Uhr

gibt es einen Workshop für Einsteiger mit einer anschließenden West Coast Swing Party.
Der Workshop dauert 1,5 Stunden. Direkt im Anschluss beginnt die Party um das erlernte gleich in die Tat umzusetzen. Du kannst ohne Voranmeldung vorbei kommen oder dich hier anmelden.
Der Eintritt beträgt für den Workshop inkl. Party 5,- Euro pro Person.

WAS IST EIGENTLICH WEST COAST SWING?

West Coast Swing ist der "Allrounder" unter den Tänzen. Er kann zu fast jeder Musik getanzt werden. Sowohl Blues, Swing, Funk und HipHop, als auch Disco, Pop oder Chart-Musik. Fast alles ist möglich, solange es kein Walzer-Rhythmus ist.
Mit seinen fließenden Bewegungen und dem einzigartigen Führungsstil erlebst Du ein völlig neues und faszinierendes Tanzgefühl.

Und deswegen ist West Coast Swing absolut cool und macht wahnsinnig Spaß!

Hier ein paar Auszüge aus Wikipedia:

⋅ West Coast Swing ist ein Paartanz aus der Familie der Swing-Tänze.
⋅ Der West Coast Swing ist, im Unterschied zu den ursprünglich sehr freien Swing-Tänzen, „slotted“ und stationär, das heißt er wird in einem schmalen, länglichen Bereich getanzt, dem slot, der normalerweise nicht verlassen wird.
⋅ Die Führungsbewegungen des Leader erfolgen mit sehr viel Feingefühl und ohne ruckartige Manöver, wodurch sämtliche Figuren im West Coast Swing weich, flüssig und gleitend erscheinen.
⋅ In Europa hat der Tanz in England und Frankreich eine gewisse Verbreitung gefunden. Auch in Deutschland wird er immer beliebter.

Der gesamte Artikel auf Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/West_Coast_Swing

WARUM IN DER TANZSCHULE AM WALL?

Steffi Keller (https://tanzschule-am-wall.de/die-tanzschule/die-tanzlehrer/steffi-keller/) und
Mathias Vossel (https://tanzschule-am-wall.de/die-tanzschule/die-tanzlehrer/mathias-vossel/)

haben erfolgreich an der Big Intensive Masterclass (BIM) teilgenommen und sind in der Tanzschule am Wall die Spezialisten für den Bereich West Coast Swing.

Die Big Intensive Masterclass (BIM) ist die perfekte Fortbildung für alle Tanzlehrenden, die den West Coast Swing unterrichten wollen. Nicolas Bourgeais und Jang Widler sind internationale Spezialisten und seit vielen Jahren erfahrene Trainer für West Coast Swing. Das 8-tägige Intensivseminar beinhaltet 2 Technik- und 2 Pädagogische Module. Um an der BIM teilnehmen zu können, ist allerdings erst eine 2-jähriger West Coast Swing Erfahrung nachzuweisen. Somit ist die Big Intensive Masterclass (BIM) die perfekte Vorbereitung, um diesen Tanz unterrichten zu können.

Infos zur BIM (französische Seite der Big Intensive Masterclass):
http://www.wcs-masterclass.com/
Die Englischsprachige Seite zur Big Intensive Masterclass:
http://westcoastswing.wixsite.com/bim-masterclass-en

WIR FREUEN UNS, DICH BEI UNS ZU SEHEN!

 

Stundenplan

Tag 1

19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Workshop für Einsteiger
Wir zeigen Dir die Basics des West Coast Swing mit denen Du bei der Party gleich durchstarten kannst.
21:00 Uhr - Open End
West Coast Swing Party
Bei der West Coast Swing Party kannst Du Deine neuen Schritte gleich ausprobieren. Musikalisch ist für jeden etwas dabei.

Datum

07. April 2017
Expired!

Uhrzeit

19:30

Preis

€ 5

Ort

Tanzschule am Wall
Wallstr. 42, 40878 Ratingen
Tanzschule am Wall

Veranstalter

Tanzschule am Wall
Phone
0 21 02 - 26 888
E-Mail
info@tanzschule-am-wall.de
Website
https://tanzschule-am-wall.de